Folge 029: Arielle, die Meerjungfrau (1989) / Snake Eyes / Detective Pikachu / Spuk in Hill House

Hier spricht das vollautomatische Backup-Moderationssystem JörnBot98000. Aufgrund eines technischen Fehlers ist in dieser außerplanmäßigen Folge mit einer zusätzlichen Dosis Albernheit zu rechnen. 
 
Die Themen der Diskussion wurden mit Blick auf maximale Kompatibilität für mein menschlisches Alter Ego Jörn berechnet. In der Hauptdiskussion bespreche ich mit meinen menschlichen Kollegen Patrick und Joe Ryder den Disney-Klassiker Arielle, die Meerjungfrau (1989, The Little Mermaid). Für „Joes Review von morgen schon heute“ hat der Algorithmus Detective Pikachu ausgewählt. 
 
Am Ende der Folge wurde nachträglich und ohne meine Mitarbeit ein Spoiler-Segment zur Netflix-Serie Spuk in Hill House (The Haunting of Hill House) hinzugefügt. Damit ist die Herstellergarantie für dieses System nichtig und das Anhören erfolgt komplett auf eigene Gefahr. 
 
Übersicht: 
 
0:00:00 – Frage der Woche: „Über welchen Film, den ihr nicht kennt, würde Jörn sich vermutlich ärgern, wenn er nicht mitreden dürfte?“ 
0:01:25 – Was haben wir eigentlich gemacht? Kafka am Strand von Haruki Murakami / Gravity Falls 
0:25:56 – Cage Match: Snake Eyes 
0:40:03 – Joes Reviews von morgen schon heute: Detective Pikachu 
0:47:42 – Ryde or Wrong: Arielle, die Meerjungfrau 
1:21:03 – Spoiler-Talk: The Haunting of Hill House 
 
Trailer zu Detective Pikachu: https://youtu.be/1roy4o4tqQM 
 
Erreichen könnt ihr uns wie immer unter www.facebook.com/rydeorwronghttps://twitter.com/RydeWrongPod oder per E-Mail unter rydeorwrongpodcast@gmail.com. Unser Episodenarchiv findet ihr auf https://rydeorwrong.podcaster.de
 
Alle Musik von Willi im Wald: http://williimwald.bandcamp.com 
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.