• Ryde or Wrong - Der Filmpodcast

    Folge 015: Atomic Blonde (2017) / The Holy Mountain / Skyscraper

    GAST: René (ja, noch einer!), aka Phil Fightmaster von ActionFilmTherapie
     
    Diese Woche reisen wir ins Berlin der späten 80er, einer Stadt kurz vor so wichtigen politischen Ereignissen wie dem Mauerfall und der Geburt Joe Ryders. Denn dort spielt der letztes Jahr erschienene Atomic Blonde von Regisseur David Leitch. Trotz heimatlichem Setting kann unser Ex-Berliner mit dem Film leider nicht so viel anfangen, wofür er auch noch Schützenhilfe bekommt. Wer am Ende ryde ist klärt sich in unserer fast einstündigen Long-Take-Diskussion (garantiert so gut wie ohne merkbare Schnitte). 
     
    Darüber hinaus klären wir, mit welchen Ost-Regeln Dwayne Johnson in Skyscraper Schere, Stein, Papier spielt. Außerdem führen wir ein neues Segment ein: in Ryder’s Review Requests schaut sich Joe auf Hörerwunsch Filme an und gibt seinen Senf dazu. Diese Folge steht Alejandro Jodorowskys psychedelisches Meisterwerk The Holy Mountain auf dem Programm. 
     
    Übersicht: 
     
    00:00 – Frage der Woche: „Was ist der beste Film, der in deiner Heimatstadt spielt?“ 
    01:37 – Was haben wir eigentlich gemacht? Das Haus des Geldes / A Perfect Circle – Eat the Elephant / Atlanta (Staffel 2) / Avatar – Der Herr der Elemente 
    35:30 – Ryder’s Review Requests: The Holy Mountain 
    50:24 – Joes Reviews von morgen schon heute: Skyscraper 
    55:29 – Ryde or Wrong: Atomic Blonde 
     
     
    Erreichen könnt ihr uns wie immer unter www.facebook.com/rydeorwrong oder per E-Mail unter rydeorwrongpodcast@gmail.com. Unser Episodenarchiv findet ihr auf https://rydeorwrong.podcaster.de
     
    Alle Musik von Willi im Wald: http://williimwald.bandcamp.com 
    Outro-Musik von Dominik Hentrich: https://youtu.be/uzQoERXGP-8 
     

    Folge direkt herunterladen

    Folge 014: Event Horizon (1997) / The Purge 4: The First Purge

    GAST: Rene, großer Fan von Dinos und noch größerer Fan von Sam Neill. 
     
    Diese Folge wird Patrick mit seiner Vergangenheit konfrontiert, und wir besprechen einen seiner ersten und einprägsamsten Horrorfilme: Paul W.S. Andersons Event Horizon aus dem Jahre 1997. Ob der Schrecken gerechtfertigt war, oder der Film inzwischen doch eher zahm wirkt? So oder so, wo wir podcasten da brauchen wir keine Augen. 
     
    Mit seinem Review aus der Zukunft bleibt auch Joe Ryder diese Woche im Horrorgenre, denn er hat für euch die ersten Prognosen zu The Purge 4: The First Purge mitgebracht. Ein Film aus der Kategorie „Dreck reinigt den Magen“? 
     
    Übersicht: 
     
    00:00 – Frage der Woche: „Welcher Film oder Serie hat euch am meisten traumatisiert?“ 
    02:20 – Was haben wir eigentlich gemacht? Everything Sucks! / Slay the Spire / The Magicians (TV) / NieR: Automata 
    24:55 – Joes Reviews von morgen schon heute: The Purge 4 – The First Purge 
    30:57 – Ryde or Wrong: Event Horizon 
     
    Trailer zu The First Purge: https://youtu.be/UL29y0ah92w 
     
    Erreichen könnt ihr uns wie immer unter www.facebook.com/rydeorwrong oder per E-Mail unter rydeorwrongpodcast@gmail.com. Unser Episodenarchiv findet ihr auf http://rydeorwrong.podcaster.de
     
    Alle Musik von Willi im Wald: http://williimwald.bandcamp.com 
    Outro-Musik von Adalbert Kramer: https://youtu.be/n7fLmCAL5dw 
     

    Folge direkt herunterladen

    Folge 013: Butterfly Effect (2004) / Infinity War / The Meg / Jessica Jones

    Trotz zahlreicher Versuche seinem Schicksal zu entkommen konnte Jörn die dunkelste Zeitlinie nicht abwehren: er muss noch einmal den Butterfly Effect (2004) untersuchen. Ihm entgegen stehen Patrick und Joe Ryder, und gemeinsam wird die Frage geklärt, ob man den Film lieber in der Vergangenheit gelassen hätte. Außerdem wird ein für alle Mal geklärt, ob die Zeitreisemechanik Sinn ergibt – da geben wir die Hand drauf! 
     
    Weiterhin geben wir unsere Vorhersagen darüber ab, welche Charaktere in Avengers: Infinity War ins Gras beißen und Joe Ryder schaut in die Zukunft und erzählt uns, ob The Meg das cineastische Highlight des Jahres wird (HAI-light! HAH!). Zu guter Letzt gibt es am Ende des Podcasts ein Spoiler-Special zur zweiten Staffel von Jessica Jones
     
    Übersicht: 
     
    0:00:00 – Frage der Woche: „Welcher Film setzt Zeitreiseelemente am coolsten ein?“ 
    0:01:50 – Was haben wir eigentlich gemacht? True Detective (Staffel 2) / Wild Wild Country / Jessica Jones (Staffel 2) 
    0:30:27 – Vorhersagen zu Avengers: Infinity War 
    0:37:27 – Joes Reviews von morgen schon heute: The Meg 
    0:42:52 – Ryde or Wrong: Butterfly Effect 
    1:47:00 – SPOILER-Diskussion zu Jessica Jones Staffel 2 
    2:00:49 – Outro   
     
    Trailer zu The Meg: https://youtu.be/GGYXExfKhmo 
     
    Erreichen könnt ihr uns wie immer unter www.facebook.com/rydeorwrong oder per E-Mail unter rydeorwrongpodcast@gmail.com. Unser Episodenarchiv findet ihr auf http://rydeorwrong.podcaster.de
     
    Alle Musik von Willi im Wald: http://williimwald.bandcamp.com 
    Outro-Loop von Dj Puzzle: https://youtu.be/Fk8NjCQdh_w 
     

    Folge direkt herunterladen

    Folge 012: Studio Ghibli Showdown

    Herzlich Willkommen zu unserem zweiten Showdown Special. Dieses Mal besprechen wir das Werk von Studio Ghibli, dem wohl bekanntesten Produzenten von Anime-Filmen. Als Lieblingsfilme haben Patrick und Jörn Hayao Miyazakis Mein Nachbar Totoro und Prinzessin Mononoke mitgebracht, dagegen stellt sich Joe Ryder mit dem letzten Film des kürzlich verstorbenen Regisseurs Isao Takahata, Die Legende der Prinzessin Kaguya
     
    Für das nötige Grundlagenwissen hat es Patrick mit der Vorbereitung auf diese Folge etwas übertrieben und sich einfach alle 22 Ghibli-Filme angeschaut. Dementsprechend ausführlich fällt auch unsere allgemeine Ghibli-Diskussion und die Besprechung der Zuhörerfavoriten aus. Ob Joe Ryder in seiner Kindheit gelernt hat, solange stillzusitzen, oder ob er von Natur aus irgendwann krank davon wird und in die Luft fährt? Wir werden es sehen. 
     
    Übersicht: 
     
    0:00:00 – Frage der Woche: „Was ist euer Lieblings-Anime-Film, der NICHT von Studio Ghibli ist?“ 
    0:01:23 – Was haben wir eigentlich gemacht? The Expanse (Buchreihe) / Tomb Raider (2018) / NieR: Automata 
    0:26:12 – Allgemeine Ghibli-Diskussion 
    0:45:08 – Die Lieblingsfilme der Zuhörer und unsere sonstigen Favoriten  
    2:02:22 – Patrick: Mein Nachbar Totoro (1988) 
    2:17:34 – Jörn: Prinzessin Mononoke (1997) 
    2:33:03 – Joe Ryder: Die Legende der Prinzessin Kaguya (2013) 
     
    Unsere Top-10-Listen zu Studio Ghibli: 
     
    // Patrick: 
    #1. Mein Nachbar Totoro 
    #2. Tränen der Erinnerung – Only Yesterday 
    #3. Nausicaä aus dem Tal der Winde 
    #4. Prinzessin Mononoke 
    #5. Stimme des Herzens – Whisper of the Heart 
    #6. Kikis kleiner Lieferservice 
    #7. Chihiros Reise ins Zauberland 
    #8. Porco Rosso 
    #9. Arrietty – Die wundersame Welt der Borger 
    #10. Die Legende der Prinzessin Kaguya 
     
    // Jörn: 
    #1. Prinzessin Mononoke 
    #2. Ponyo – Das große Abenteuer am Meer 
    #3. Nausicaä aus dem Tal der Winde 
    #4. Chihiros Reise ins Zauberland 
    #5. Mein Nachbar Totoro 
    #6. Das Schloss im Himmel 
    #7. Der Mohnblumenberg 
    #8. Das wandelnde Schloss 
    #9. Arrietty – Die wundersame Welt der Borger 
    #10. Porco Rosso 
     
    // Joe Ryder: 
    #1. Die Legende der Prinzessin Kaguya 
    #2. Chihiros Reise ins Zauberland 
    #3. Kikis kleiner Lieferservice 
    #4. Tränen der Erinnerung – Only Yesterday 
    #5. Mein Nachbar Totoro 
    #6. Das Schloss im Himmel 
    #7. Die letzten Glühwürmchen 
    #8. Prinzessin Mononoke 
    #9. Stimme des Herzens – Whisper of the Heart 
    #10. Wie der Wind sich hebt 
     
    Erreichen könnt ihr uns wie immer unter www.facebook.com/rydeorwrong oder per E-Mail unter rydeorwrongpodcast@gmail.com 
     
    Unser Episodenarchiv gibt es auf http://rydeorwrong.podcaster.de 
     
    Alle Musik von Willi im Wald: http://williimwald.bandcamp.com 
     

    Folge direkt herunterladen

    Folge 011: American Ultra (2015) / Christopher Robin

    Ein leicht abgewrackter Slacker wird aus seinem Alltagstrott gerissen, als er auf einmal von Auftragsmördern gejagt wird, und entdeckt dass er selber das Zeug zum Geheimagenten hat. Doch genug zu dem was Joe Ryder diese Woche so erlebt hat, denn jetzt geht es um American Ultra (2015) – und den fand er gar nicht gut. 
     
    Außerdem besprechen wir das Netflix-Highlight Annihilation (aka Auslöschung) und Joe Ryder blickt in die Zukunft, um uns von Christopher Robin zu berichten. Endlich klärt sich, was passiert, wenn Winnie the Pooh auf Vinnie the Diesel trifft, und warum man I-Aah nicht ans Steuer lassen sollte. 
     
    Übersicht: 
     
    00:00 – Frage der Woche: „Was ist euer liebstes abgefahrenes Sondereinsatzkommando?“ 
    01:24 – Was haben wir eigentlich gemacht? American Crime Story – The People v. O. J. Simpson / Auslöschung / Saga 
    37:05 – Joes Reviews von morgen schon heute: Christopher Robin 
    43:52 – Ryde or Wrong: American Ultra  
      
    Trailer zu Christopher Robin: https://youtu.be/mMHwjBBr3wI 
     
    Erreichen könnt ihr uns wie immer unter www.facebook.com/rydeorwrong oder per E-Mail unter rydeorwrongpodcast@gmail.com 
     
    Alle Musik von Willi im Wald: http://williimwald.bandcamp.com 
     

    Folge direkt herunterladen